Coaching

Begriff:
Leider ist der Begriff Coaching zu einem Modebegriff geworden und wird dadurch sehr oft verfälscht bzw. missbraucht.
Wenn wir als Personalberatung Unternehmen „Coaching“ anbieten, sprechen wir ausschließlich von einer professionellen Form der individuellen Beratung im beruflichen Kontext. Alle von uns angebotenen Coachs verfügen über eine entsprechende Ausbildung und Businesserfahrung. Wie definieren wir unser Beratungsangebot Coaching:

  • Coaching ist ein individueller Begleitprozess, dem eine Zieldefinition vorausgeht, um einen Veränderungsprozess aktiv zu unterstützen und herbeizuführen
  • Coaching ist eine ressourcen- und lösungsorientierte Prozessberatung für Einzelpersonen oder ganze Teams
  • Der Coach gibt keine Lösung, sondern hilft durch gezielte Fragen und die Anwendung unterschiedlicher Methoden eine Findung der Lösung anzuregen.

Zielgruppe (Klienten):
  • Führungskräfte
  • Fachkräfte
  • Teams

Nutzen:
  • Die Methoden im Coaching sind auf den Klienten und sein Ziel ausgerichtet, dies können auch Teams sein
  • Im Coaching gewonnene Handlungsoptionen werden direkt umgesetzt
  • Die Vertrauensbeziehung zwischen Klienten und Coach verlangt Diskretion
  • Ergebnisse sind messbar und können schnell in die Praxis umgesetzt werdenNutzen für den

Klienten:
  • Die Möglichkeit eigene Potenziale zu erkennen
  • Positive Einstellung für Veränderungen gewinnen
  • Führungskompetenz und Akzeptanz steigern
  • Motivation und Zufriedenheit erreichen
  • Selbstwertgefühl stärken

Mögliche Themen:
  • Verbesserung des Zeitmanagement
  • Verbesserung der Führungsfähigkeit
  • Neue Herausforderungen bewältigen
  • Mobbing
  • Teamkonflikte
  • Kommunikationsstörungen
  • Lösen von Kreativitätsblockaden
  • Erreichen einer anhaltenden Leistungssteigerung


Grundsätzlicher Ablauf:
Basis eines erfolgreichen Coachingprozesses ist eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Coach und Klient (auch Coachee genannt).
Deshalb erfolgt erst ein persönliches, unverbindliches Kennenlerngespräch, indem das Unternehmen und der zu coachende Mitarbeiter gemeinsam mit dem Coach das Anliegen klären und beiderseitig Sympathien abklären.
Wenn die Entscheidung für ein Coaching gefallen ist, wird als erster Schritt  eine Zielvereinbarung zwischen der verantwortlichen Führungskraft, dem Coachee und dem Coach abgeschlossen, diese sollte SMART (spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch, termingerecht) sein.

Nach dem Coaching erfolgt die Bewertung des Prozesses und die erfolgreiche Umsetzung der vereinbarten Kriterien.

Die Dauer des Coaching erfolgt individuell, je nach Zielvereinbarung.

Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Zum Anfang

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.